Portrait Christian Feyerabend

Christian Feyerabend

Im März 2018 hat der Piper Verlag die Erfahrungen des passionierten Hobby-Gärtners „Garten ist Krieg – Wie Sie Ihr Paradies gegen Unkräuter, Schädlinge und anderer Spielverderber verteidigen können“ veröffentlicht. Dazu muss man wissen, dass Christian Feyerabend seit über fünfzehn Jahren in Köln einen Kleingarten betreibt – sein „Paradies (Buch Mose) und Kriegstheater (Clausewitz) in einem“. Wenn er nicht gerade gegen Unkräuter und Schädlinge kämpft oder die Früchte seiner Arbeit genießt, ist er seit drei Jahrzehnten als Drehbuchautor von historischen Dokumentarfilmen tätig, so in der ZDF-Reihe „Die Deutschen“: „Otto der Große“ und „Friedrich II. und der Kreuzzug“, und unter vielem anderen: „Kleopatra. Frauen die Geschichte machten.“ „Die Ritter“. „Rom am Rhein.“ Am 5.6. 2018 läuft auf arte: „Der erotische Blick. Johann Winckelmann“.